Tag-Archiv: LED-Leuchten

Sichtprüfung miniaturisierter Komponenten mit künstlichen Bildverarbeitungssystemen und kompakten LED-Beleuchtungskörpern

Erkennung von Defekten und Maßmerkmalen über kleine Details mit künstlichen Bildverarbeitungssystemen und Bildverarbeitungsalgorithmen

Verwendung von kompakte LED-Leuchten mit kontinuierlicher oder gepulster Betriebsart.

Echtzeiterkennung der Vorhandensein defekter Teile oder Details mit ästhetischen Eigenschaften, die nicht den Produktionsspezifikationen entsprechen.

Bewerbungen am Drehtische, Teppiche für den kontinuierlichen Transport, automatische Montagemaschinen und Prüfstände.

Die Miniaturisierung industrieller Komponenten und die hohe Zuverlässigkeit von Produktionsprozessen erfordern Immer effizientere, kompaktere und flexiblere Qualitätskontroll- und Auswahlsysteme.

Kamerabasiertes Computer Vision, künstliche Intelligenz und intelligente Bildverarbeitungsalgorithmen ermöglichen die Echtzeitbestimmung von ästhetische, funktionale oder dimensionale Eigenschaften Industriekomponenten, die einmal zusammengebaut sind, bilden komplexere Geräte.

Die neuen kompakten LED-Illuminatoren der DC3M-Serie ermöglichen das Design von kompakte Bildverarbeitungssysteme basierend auf Industriekameras. Die Beleuchtungskörper der DC3M-Serie sind für die Integration in industrielle Teilungssysteme und optische Prüfstände ausgelegt, bei denen Kompaktheit der Lichtquelle, hohe Helligkeit des Lichtstrahls und Lichtkonzentration in einem genauen Beobachtungspunkt des Bauteils erforderlich sind.

Typische Anwendungen sind die Hochgeschwindigkeitssteuerung auf Drehtischen, die Roboterführung, die Analyse von Kleinteilen wie elektrischen Steckverbindern, elektronischen Bauteilen, miniaturisierten Zahnrädern, Kleinteilen, Befestigungs- und Montageelementen.

Weiterlesen

Machine Vision System zur Qualitätskontrolle in der Produktion

RODER-Software zur statistischen Analyse und Prozesskontrolle

All-in-One-Bildverarbeitungssystem zur Qualitätskontrolle in der Produktion, auf Automaten und manuellen Prüfständen. Die neuen Systeme der VISION CHECK 2000-Serie integrieren ein leistungsstarkes künstliches Bildverarbeitungssystem, das auf den Bildverarbeitungsalgorithmen der neuesten Generation, einem Touchscreen-Video-Interface und der gesamten Elektronik basiert, die für die Anbindung an die Produktionslinie oder für die Bildverarbeitung erforderlich ist die Fernbedienung über Feldbus oder Standard-E / A. Mit den leistungsstarken Funktionen der Leitwarte können Sie beide Vorgänge ausführen Sichtprüfung welche Operationen von Maß- und geometrische Kontrolle. Die PCL2315-Steuerstation ist mit einer hochmodernen Industriesteuerung ausgestattet, die die in Echtzeit erfassten Bilder verarbeitet und die Reaktion der Steuerung in wenigen Millisekunden generiert. Die Möglichkeit, eine sehr große Anzahl von Kameras (bis zu 32 Kameras) anzuschließen, die Möglichkeit, das Beleuchtungssystem anzupassen und die vollständige Konfigurierbarkeit der Erfassungssoftware und die Verarbeitung ermöglicht eine sehr hohe Systemflexibilität und garantiert die Möglichkeit, alle Probleme der industriellen Steuerung mit einem einzigen künstlichen Sichtsystem zu bewältigen.

Weiterlesen