Tag-Archiv: Osmose messen

Feuchtigkeitsmessungen von Holz- und Glasfaserrümpfen mit tragbaren Messgeräten

Feuchtigkeitsmessung an Holz- und Glasfaserrümpfen

Erkennung und Lokalisierung von Osmosephänomenen auf Booten oder Teilen, die hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind

Überprüfung des Trocknungszustands der Produkte vor dem Lackieren oder ästhetischen Behandlungen

Das zerstörungsfreie Feuchtigkeitsmessgerät Tramex Skipper Plus bietet eine vollständige und sichere Methode zur Erkennung von Luftfeuchtigkeit in Glasfaser- und Holzhüllen. Der Skipper Plus ist ein Taschenhygrometer, mit dem die Luftfeuchtigkeit in den Rümpfen und im Zubehör des Bootes lokalisiert werden kann.

Drei Skalen zur Feuchtigkeitserkennung in GFK und Hartholz für Salz und Süßwasser.

  • Breites Spektrum an Holzwerten von 5% bis 30% auf einer Hartholzskala und von 0 bis 100 auf einer Vergleichsskala für Glasfaser und andere Materialien.
  • Identifiziert das Vorhandensein von Osmose in Glasfaserrümpfen.
  • Überprüfen Sie, ob die Holzboote trocken genug zum Streichen oder Lackieren sind.
  • Verfolgen Sie Lecks an Decks und Schotten.
  • Die Funktion "Halten" erleichtert die Aufzeichnung von Messwerten.
  • Weiche Gummielektroden sorgen für direkten Kontakt ohne Kratzer.
  • Der akustische Warnton für hohe Luftfeuchtigkeit kann aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Batteriebetrieben (im Lieferumfang enthalten)

Anwendung

Messen Sie das Vorhandensein von Osmosephänomenen auf Glasfaserbooten.

Suchen Sie alle Teile, die einer stärkeren Osmose ausgesetzt sind als andere Bereiche.

Überprüfen Sie den Erhaltungszustand von Holzbooten oder den Feuchtigkeitsgrad vor ästhetischen Behandlungen, Lackierungen oder Imprägnierungen.

Lösung

Skipper Plus basiert auf dem Prinzip der Messung der zerstörungsfreien Impedanz. Koplanare Elektroden, die an der Basis des Instruments angebracht sind, übertragen niederfrequente Signale im getesteten Material und messen die Impedanzänderung, die durch das Vorhandensein von Feuchtigkeit verursacht wird. Dieser Wert wird auf dem Instrument als Wert für den Feuchtigkeitsgehalt angezeigt.

  • Drei Bereiche zur Feuchtigkeitserkennung in Glasfaser und Hartholz für Süß- und Salzwasser.
  • Breites Spektrum an Holzwerten von 5% bis 30% auf der Hartholzskala und von 0 bis 100% auf der Vergleichsskala für GFK und andere Materialien
  • Identifiziert das Vorhandensein von Osmose in Glasfaserrümpfen.
  • Überprüfen Sie, ob die Holzboote trocken genug zum Streichen oder Lackieren sind.
  • Verfolgen Sie Lecks an Deck und an Schotten.
  • Die Funktion "Halten" erleichtert die Aufzeichnung von Messwerten.
  • Die weichen Gummielektroden kommen ohne Kratzer in direkten Kontakt.
  • Akustischer Warnton mit hoher Luftfeuchtigkeit, der ein- oder ausgeschaltet werden kann.
  • Batteriebetrieben (im Lieferumfang enthalten)

Das Skipper Plus Feuchtigkeitsmessgerät wird verwendet für:

  • Rechtzeitige Erkennung vor dem Auftreten von osmotischen Blasen.
  • Identifizierung des betroffenen Gebiets.
  • Rumpfüberwachung während der Entfeuchtungs- und Reparaturphase.
  • Überprüfen Sie die Trocknung der abgeriebenen Stellen vor dem Überlackieren.

Um dauerhafte Oberflächen und Beständigkeit von Rümpfen und Holzbauteilen zu erzielen, ist es wichtig sicherzustellen, dass sie gut gepflegt sind und keine übermäßige Luftfeuchtigkeit enthalten.

Übermäßige Luftfeuchtigkeit kann sowohl bei Holz- als auch bei Glasfaserrümpfen oder speziellen Verbundwerkstoffen zu strukturellen und ästhetischen Verschlechterungen führen.

Weitere Produktinformationen?